DZT Tuning Center beschäftigt sich mit Motorrad Tuning für alle Modelle, Prüfstandarbeit auch Allrad PKW, Chip Tuning, Suzuki, Yamaha, Honda, BMW, Ducati, Kawasaki, Tuning, Tuningteile, Leistungssteigerung, Dynojet, Power Commander, Wide Band Commander, Q
Tuning Motorrad Turboumbauten Turboeinbau Werkstatt mit Pr�fstand Power Commander


Wichtige News
30.07.2019 08:51
05.05.2017 06:32
Beim DZT Schwarzwaldhotel handelt es sich um ein kleine familiengeführtes Hotel. Die Zimmer
03.01.2015 19:02
Es ist uns gelungen mit einer aufwändigen Elektronik und Mechanik an unserem Prüfstand die
03.12.2013 08:58
Wieder zwei neue Power Commander V fertig gestellt. Nach einigen Schwierigkeiten konnten wir nun wi
08.10.2013 08:45
das DZT Team hatte von Classicsuperbike und Langstrecken
05.07.2013 05:33
wir haben den  Power Commander V für die Honda NC700 X / S fertiggestellt. Da diese Fahrz
30.10.2012 18:25
wir haben den  PCV für die BMW F 650 GS 00/04 fertiggestellt. Da dieser Fahrzeug
15.03.2012 19:25
Nun ist es soweit, wir haben nach zahlreichen Problemen mit der komplizierten Elektronik der GL1800

Offiz. Dynojet Importeur


powered by
staedte-info.net

 

Besuchen Sie uns
auf Facebook.


Ihre Nr.1 für
Prüfstandarbeit


Kawasaki ZZR 1100 Turbo

Kawasaki ZZR 1100 Jg. 1994
Mr. Turbo Turbolader
PM Felgen
bis 340 PS Leistung (am Hinterrad!)
bis 369 km/ h Höchstgeschwindigkeit

Many thanks to: zur Peter Bossert Homepage zur MR TURBO Homepage

Europas schnellstes und PS-stärkstes Motorrad mit TÜV bis 340 PS und 369 km/h

In Zusammenarbeit mit der Firma Mr. Turbo (USA) und der Firma Exclusive-Imports (CH) bauten wir das Motorrad der Superlative. Es ist europaweit das schnellste und PS stärkste Motorrad, das Strassenzulassung besitzt. (TÜV - Abnahme 21.03.94)
Mit dem Prototyp dieser Maschine (eine mit einigen Änderungen versehene Kawasaki ZX11 mit Turbo und Einspritzanlage) fuhr ein Dragster-Pilot am 21. Mai 1993 Weltrekord- Zeiten und -Geschwindigkeiten. Als absolute Höchstgeschwindigkeit wurden 369 km/h gemessen. Die 1/4 Meile (400 Meter) wurden in 9,27 Sekunden durchfahren, wobei eine Geschwindigkeit von 258 km/h erreicht wurde.
Bei genauer Betrachtung o.g. Werte, stellten wir uns folgende Frage: Ist es möglich, ein Motorrad mit solchen Leistungsmerkmalen unter Betrachtung der einschlägigen Gesetzte und Bestimmungen für den Strassenverkehr in Deutschland zuzulassen?
Die Antwort war: Auf einen Versuch kommt es an.

Es wurden viele Gutachten angefertigt und der TÜV stand jederzeit beratend zur Seite, wenn es um die Lösung verkehrstechnischer Probleme ging. Der Motor wurde entsprechend umgearbeitet, da er ja sonst die enorme Belastung nie ausgehalten hätte. Das grösste Problem war die Wahl des Reifens. Es existieren keine strassenzugelassenen Reifen für solche hohen Leistungen und Geschwindigkeiten in Verbindung mit der benötigten Tragkraft. Mit Hilfe eines grossen Reifenherstellers wurde auch hier eine Lösung gefunden. Durch Senkung des Reifenluftdruckes auf ca. 1 bar ist ein Fahren mit 340 PS möglich, jedoch ist dann keine Kurvenstabilität mehr vorhanden.
Als Kompromiss ergab sich:

  • Beschränkung der Höchstgeschwindigkeit durch geänderte Sekundärübersetzung , auf 300 km/h
  • Drosselung des ursprünglich 340 PS starken Motors auf 250 PS
  • Reifen- Betriebsluftdruck: 2,9 bar.

Nachdem alle Auflagen und Bestimmungen wie Abgas-, Festigkeits-, Fahrtests usw, vollends erfüllt wurden, verlief auch die TÜV - Einzelabnahme erfolgreich.

Bei dieser DZT-ZZR-1100 Turbo handelt es sich um ein Einzelstück. Aber die Entwicklung für solche Turbo Kits ist abgeschlossen, es ist jederzeit möglich, auf Bestellung eine DZT-ZZR-1100-Turbo oder ein anderes Turbo-Modell zu erwerben.

picturepicturepicturepicturepicturepicturepicturepicturepicturepicturepicturepicture

Zurück



Impressum | Terminvereinbarung | Anfrage | Kontakt | wichtige Infos