DZT Tuning Center beschäftigt sich mit Motorrad Tuning für alle Modelle, Prüfstandarbeit auch Allrad PKW, Chip Tuning, Suzuki, Yamaha, Honda, BMW, Ducati, Kawasaki, Tuning, Tuningteile, Leistungssteigerung, Dynojet, Power Commander, Wide Band Commander, Q
Tuning Motorrad Turboumbauten Turboeinbau Werkstatt mit Pr�fstand Power Commander


Wichtige News
01.03.2019 13:19
Ab 24.06.19 sind wir wieder für Sie da. Mit freundlichem Gruß Ihr DZT Team
05.05.2017 06:32
Beim DZT Schwarzwaldhotel handelt es sich um ein kleine familiengeführtes Hotel. Die Zimmer
03.01.2015 19:02
Es ist uns gelungen mit einer aufwändigen Elektronik und Mechanik an unserem Prüfstand die
03.12.2013 08:58
Wieder zwei neue Power Commander V fertig gestellt. Nach einigen Schwierigkeiten konnten wir nun wi
08.10.2013 08:45
das DZT Team hatte von Classicsuperbike und Langstrecken
05.07.2013 05:33
wir haben den  Power Commander V für die Honda NC700 X / S fertiggestellt. Da diese Fahrz
30.10.2012 18:25
wir haben den  PCV für die BMW F 650 GS 00/04 fertiggestellt. Da dieser Fahrzeug
15.03.2012 19:25
Nun ist es soweit, wir haben nach zahlreichen Problemen mit der komplizierten Elektronik der GL1800

Offiz. Dynojet Importeur


powered by
staedte-info.net

 

Besuchen Sie uns
auf Facebook.


Ihre Nr.1 für
Prüfstandarbeit


Yamaha R1 Tuning YZF R1 / 04

picturepicturepicture

Yamaha R1 Tuning das handliche Kraftpaket von Yamaha !
"Der ultrapotente Supersportler wurde ins Leben gerufen !"

 

Da blieb kein Stein auf dem anderen


Der GSX-R Schock saß allen japanischen Mitbewerbern so sehr im Nacken, dass sie unter Höchsteinsatz an Gegenwaffen arbeiteten. Voran Yamaha, die mit R1 ja die Klasse der ultrapotenten Supersportler ins Leben gerufen hatten. 1998 noch unumschränkte Sensation, mußte 2002 der überarbeitete Fünfventiler die 1000er Suzuki ziehen lassen. Auch in der Käufergunst, da halfen in dieser exquisiten Leistungsgesellschaft selbst höchste Wertigkeit und eigenständiges Design nicht weiter. Beim Gegenschlag ließ Yamaha und danach auch DZT kein Stein auf dem anderen, unantastbar blieb nur: höchste Wertigkeit und eigenständiges Design. Also blieb R1 weiterhin R1, nur dass wieder vorn ist, wo R1 ist. 186 PS am Hinterrad bei 12.700 U/Min.. Trockengewicht 172 kg. Ganz klar ein Fall für Super Bike Helden, aber DZT verspricht, das dieses Wunder an Leistungsgewicht auch recht handzahm sein "kann".

 



Yamaha R1 Tuning - Leistung : 186,03 PS und 119,8 Nm am Hinterrad so blieb R1 weiterhin R1 !(nur Design)





Technische Daten:


Bezeichnung: Original Yamaha DZT Tuning St. 1 DZT Tuning St. 2
Motor-Bauart: Wassergek. 4-Zyl.- 4T-Reihenmotor, 20 V, DOHC Wassergek. 4-Zyl.- 4T-Reihenmotor, 20 V, DOHC Wassergek. 4-Zyl.- 4T-Reihenmotor, 20 V, DOHC
Hubraum: 998 ccm 998 ccm 998 ccm
Bohrung / Hub: 77mm x 53,6 mm 77mm x 53,6 mm 77mm x 53,6 mm
Leistung: 157,0 PS bei 12.700 U/min am Hinterrad 167 PS bei 12.700 U/min am Hinterrad 186 PS bei 12.700 U/min am Hinterrad
Drehmoment: 98,8 Nm bei 10.200 U/min am Hinterrad 106,5 Nm bei 10.000 U/min am Hinterrad 120 Nm bei 9.800 U/min am Hinterrad
Auspuffanlage: Ohne Kat / BOS ABE Endtopf Ohne Kat / BOS ABE Endtopf Ohne Kat / BOS ABE Endtopf
Getriebe: 6 Gang 6 Gang 6 Gang
Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzung / BMC Filter elekt. Einspr. + Power Commander + BMC elekt. Einspr. + Power Commander + BMC
Zündung: Digital DC-CDI Digital DC-CDI Digital HRC-CDI + Dynojet Zündmodul
Gewicht: Leergewicht 170kg Leergewicht 170 kg Leergewicht 170 kg
Tankinhalt: 17 L. 17 L. 17 L.
Vmax: k.A. km/h nicht getestet nicht getestet
Leistungsmessung am Hinterrad gemessen auf Dynojet 268 R Prüfstand

 

Vxxxxx_003.drf - 16.06.2005 06:43:55 Testlauftyp: RO Run Conditions: 21,14 °C, 936,45 Mbar, Luftfeuchte: 39%, STD: 1,09
R1/04 Original / Y Stück / BOS ABE / BMC
Max Power = 157,08 Max Torque = 98,80
Fg.Nr.: JYARN12100001 / EZ 04/04 / km 11645 / BOS ABE Topf m. Laser Y-Stück / BMC

Vxxxxx_018.drf - 16.06.2005 15:33:44 Testlauftyp: RO Run Conditions: 23,04 °C, 930,11 Mbar, Luftfeuchte: 33%, STD: 1,09
R1 / 04 Original / Y Stück / BOS ABE / BMC / PCIIIUSB MapV16060501
Max Power = 166,09 Max Torque = 106,51
Fg.Nr.: JYARN12100001 / EZ 04/04 / km 11645 / BOS ABE Topf m. Laser Y Stück / Power Commander IIIUSB MapV16060501
BMC Filter / SLS zu

Vxxxxx_058.drf - 03.01.2006 14:39:20 Testlauftyp: RO Run Conditions: 25,02 °C, 932,05 Mbar, Luftfeuchte: 34%, STD: 1,10
R1 / 04 DZT Tuning 100% m. Zündung -5 / +2 PC MapV03010603 / Zündm.
Max Power = 186,03 Max Torque = 119,80
Fg.Nr.: JYARN12100001 / EZ 04/04 / km 17684 / Power Commander IIIUSB MapV03010603 / Zündmodul /
BMC Airfilter / BOS ABE Topf m. Laser Y Stück / SLS zu / DZT Kopfbearbeitung / Steuerzeiten / Kanäle, Nockenwelle, Tassenstößel,
Ventile, Kolben, Ringe, Kobo, Kopf, NW-Halter, DZT Microrolliergestrahlt / Quetschkannte / 100% RO m. Zündverstellung -5 /+2 100%

Zurück



Impressum | Terminvereinbarung | Anfrage | Kontakt | wichtige Infos