DZT Tuning Center beschäftigt sich mit Motorrad Tuning für alle Modelle, Prüfstandarbeit auch Allrad PKW, Chip Tuning, Suzuki, Yamaha, Honda, BMW, Ducati, Kawasaki, Tuning, Tuningteile, Leistungssteigerung, Dynojet, Power Commander, Wide Band Commander, Q
Tuning Motorrad Turboumbauten Turboeinbau Werkstatt mit Pr�fstand Power Commander


Wichtige News
30.07.2019 08:51
05.05.2017 06:32
Beim DZT Schwarzwaldhotel handelt es sich um ein kleine familiengeführtes Hotel. Die Zimmer
03.01.2015 19:02
Es ist uns gelungen mit einer aufwändigen Elektronik und Mechanik an unserem Prüfstand die
03.12.2013 08:58
Wieder zwei neue Power Commander V fertig gestellt. Nach einigen Schwierigkeiten konnten wir nun wi
08.10.2013 08:45
das DZT Team hatte von Classicsuperbike und Langstrecken
05.07.2013 05:33
wir haben den  Power Commander V für die Honda NC700 X / S fertiggestellt. Da diese Fahrz
30.10.2012 18:25
wir haben den  PCV für die BMW F 650 GS 00/04 fertiggestellt. Da dieser Fahrzeug
15.03.2012 19:25
Nun ist es soweit, wir haben nach zahlreichen Problemen mit der komplizierten Elektronik der GL1800

Offiz. Dynojet Importeur


powered by
staedte-info.net

 

Besuchen Sie uns
auf Facebook.


Ihre Nr.1 für
Prüfstandarbeit


Suzuki GSXR 1300 / 03 Hayabusa Turbo-Tuning

picturepicture

Manche würden sagen - der pure Wahnsinn!
"Der Überhammer unter den Bikes !"

 

Manche würden sagen - der pure Wahnsinn!


Der Suzuki GSX 1300 R Turbo, besser bekannt als Hayabusa / Turbo, gebührt eine aus rein ökonomischen Gründen zwar umstrittene, technisch aber beachtliche Leistung, die ihre Fahrer ewig für sich reklamieren dürfen. Sie ist eines der wenigen Motorräder, die die 300-km/h-Schallmauer wirklich durchbrechen können. Ein Rekord, an dem sie in der Öffentlichkeit oft kritisch gemessen wird, der ihrem wahren Charakter aber nicht gerecht wird. Denn die Hayabusa / Turbo lebt nicht allein von ihrer überragenden Leistung, sondern vor allem von ihrem gewaltigen Drehmoment aus dem Drehzahlkeller. Souverän wie nur ganz wenige Motorräder auf der Welt lässt sie sich ruckfrei bereits aus niedrigen Drehzahlen im letzten Gang beschleunigen und allein mit dem Gasgriff dirigieren. Entspanntes Dahingleiten ist ihre Domäne. Und trotzdem: Jederzeit ist mehr als genügend Leistung zum Beschleunigen abrufbar. Sogar im "Zweipersonen-Betrieb". Da reizt es den Falken, so die deutsche Bedeutung von Hayabusa, bisweilen zum Tiefflug an zu setzen. Doch selbst auf wenig frequentierten Autobahnen sind Geschwindigkeiten von gemessenen über 300 km/h nur selten zu erzielen, da bei dieser Geschwindigkeit auch eine Autobahn enorme Kurven hat. Und alles andere als ein Vergnügen ist. Fast unschlagbar ist sie in der Beschleunigung und verblüfft nahezu alles was mit zwei, drei oder vier Rädern auf der Straße zu finden ist. Dabei steckt das Fahrwerk derlei Speedorgien völlig ungerührt weg. Selbst von Bodenwellen in Schräglage bei weit über 200 km/h zeigt sich die GSX 1300 R / Turbo völlig unbeeindruckt, Lenkerschlagen ist ihr ein Fremdwort. Letztlich hat der Falke zwei Gesichter. Souverän und kraftvoll beim Dahingleiten, ein Raubvogel im Tiefflug. Bei dem unglaublichen Potenzial dieser Hayabusa sollte der Fahrer immer in Top Form sein.

Leistung : 325,82 PS und 288,58 Nm am Hinterrad, ein richtiges Männer Motorrad !




Technische Daten:

Bezeichnung: Original Suzuki DZT Tuning St.1 DZT Tuning St.2 / Turbolader
Motor-Bauart: Wassergek. 4-Zyl.- 4T-Reihenmotor, 16 V, DOHC Wassergek. 4-Zyl.- 4T-Reihenmotor, 16 V, DOHC Wassergek. 4-Zyl.- 4T-Reihenmotor, 16 V, DOHC
Hubraum: 1299 ccm 1299 ccm 1299 ccm
Bohrung / Hub: 81,0 mm x 63,0 mm 81,0 mm x 63,0 mm 81,0 mm x 63,0 mm
Leistung: 170,2 PS bei 9.600 U/min am Hinterrad n. Orig. 182,0 PS bei 9.800 U/min am Hinterrad 325,8 PS bei 9.000 U/min am Hinterrad
Drehmoment: 135,4 Nm bei 7.200 U/min am Hinterrad n. Orig. 144,3 Nm bei 8.400 U/min am Hinterrad 288,6 Nm bei 6.500 U/min am Hinterrad
Getriebe: 6 Gang 6 Gang 6 Gang
Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzung elektronische Einspritzung + Power Commander elektronische Einspritzung + mod. Power Commander
Zündung: Digital DC-CDI Digital DC-CDI Digital DC-CDI + IIIR m. Zündverstellung
Gewicht: Leergew. Vollgetankt 251 kg Leergew. Vollgetankt 251 kg Leergew. Vollgetankt 251 kg
Tankinhalt: 21 L. 21 L. 21 L.
Vmax: 295 km/h 300 km/ h über 300 km/ h
Leistungsmessung am Hinterrad gemessen auf Dynojet 250 i Prüfstand

 

Wxxxxxx_002.drf - 25.04.2003 06:41:36 Testlauftyp: RO Run Conditions: 21,69 °C, 922,63 Mbar, Luftfeuchte: 36%, STD: 1,10
GSX1300R Orig. SR ABE Anlage / BMC Filter
Max Power = 170,21 Max Torque = 135,37
Fg.NR.: JAS1A111120011 / EZ 02/03 / KM 3262 / SR Racing ABE Anlage / Airbox leer / BMC Filter / G-Pack

Wxxxxxx_005.drf - 25.04.2003 15:56:03 Testlauftyp: RO Run Conditions: 23,43 °C, 926,72 Mbar, Luftfeuchte: 23%, STD: 1,10
GSX1300R Orig. SR ABE Anlage PCIII MAPW25040302
Max Power = 182,05 Max Torque = 144,30
Fg.NR.: JAS1A111120011 / EZ 02/03 / KM 3262 / SR Racing ABE Anlage / SLS eliminiert / Airbox leer / KN Filter / G-Pack / Power Commander III
MapW25040302


Wxxxxxx_058.drf - 24.11.2003 18:05:53 Testlauftyp: RO Run Conditions: 27,67 °C, 928,81 Mbar, Luftfeuchte: 29%, STD: 1,11
GSX1300R Turboumbau / SR R. Race Topf / PCIIIRMod.MapW241103007
Max Power = 325,82 Max Torque = 288,58
Fg.NR.: JAS1A111120011 / EZ 02/03 / KM 9266 / SR Racing Race Endtopf / SLS eliminiert / G-Pack / Power Commander IIIR modifiziert
MapW241103007 Turboumbau mit Ladeluftkühler / Änderungen am Motor /

Zurück



Impressum | Terminvereinbarung | Anfrage | Kontakt | wichtige Infos