DZT Tuning Center beschäftigt sich mit Motorrad Tuning für alle Modelle, Prüfstandarbeit auch Allrad PKW, Chip Tuning, Suzuki, Yamaha, Honda, BMW, Ducati, Kawasaki, Tuning, Tuningteile, Leistungssteigerung, Dynojet, Power Commander, Wide Band Commander, Q
Tuning Motorrad Turboumbauten Turboeinbau Werkstatt mit Pr�fstand Power Commander


Wichtige News
30.07.2019 08:51
05.05.2017 06:32
Beim DZT Schwarzwaldhotel handelt es sich um ein kleine familiengeführtes Hotel. Die Zimmer
03.01.2015 19:02
Es ist uns gelungen mit einer aufwändigen Elektronik und Mechanik an unserem Prüfstand die
03.12.2013 08:58
Wieder zwei neue Power Commander V fertig gestellt. Nach einigen Schwierigkeiten konnten wir nun wi
08.10.2013 08:45
das DZT Team hatte von Classicsuperbike und Langstrecken
05.07.2013 05:33
wir haben den  Power Commander V für die Honda NC700 X / S fertiggestellt. Da diese Fahrz
30.10.2012 18:25
wir haben den  PCV für die BMW F 650 GS 00/04 fertiggestellt. Da dieser Fahrzeug
15.03.2012 19:25
Nun ist es soweit, wir haben nach zahlreichen Problemen mit der komplizierten Elektronik der GL1800

Offiz. Dynojet Importeur


powered by
staedte-info.net

 

Besuchen Sie uns
auf Facebook.


Ihre Nr.1 für
Prüfstandarbeit


Kawasaki ZX12R / 03 Turbo Tuning

picture

Das Wettrüsten hat ein Ende !
Weil es nix mehr zu beweisen gibt !
(Freiwillige Selbstbeschränkung)

Das Wettrüsten hat ein Ende !

Weil es nix mehr zu beweisen gibt. Auch für die Kawasaki ZX-12R Turbo. Die 300-km/h-und 300 PS Hürde hat sie locker mit 0,6 bar Ladedruck geknackt. Über 400 PS sind problemlos machbar. Dann kam die freiwillige Selbstbeschränkung des Kunden auf 280 PS. Dennoch ließen sie bei DZT nicht locker und gingen ins Detail. Über 101 Änderungen wurden der ZX-12R Turbo zuteil um sie wie ein gewöhnliches Fahrzeug fahren zu können. Mit manchmal wundersamer Wirkung. Angetreten, um der Suzuki GSX 1300 R Hayabusa Turbo gehörig den Marsch zu blasen wurde das Turbosystem und der Motor bei DZT entsprechend konstruiert. Mit der entsprechenden Abstimmung erreichte diese ZX 12R Turbo bereits mit einem Ladedruck von 0.65 bar 325 PS. Um das Motorrad auch für den normalen Gebrauch fahrbar zu gestalten wurde der Ladedruck auf 0,5 bar verringert und das Turbosystem so gestaltet, das die Leistungsentfaltung schön kontrollierbar erscheint.
Aber keine Angst, von ihrer schieren Kraft hat sie auch nach der Überarbeitung nichts verloren. Wenn's denn sein muss, stürmt sie in knapp sechs Sekunden aus dem Stand auf Tempo 200. Dabei gibt sie sich jetzt aber viel manierlicher. Lästiges Konstantfahrruckeln, eine verzögerte Gasannahme, verbunden mit derben Lastwechseln - all das wurde mit einem neuen Kennfeld und viel Feinarbeit an der Saugrohr- und Zusatzeinspritzung sowie dem Turbolader getilgt. So fährt sich die ZX-12R Turbo viel, viel geschmeidiger. Ein wahrhaft bärenstarkes, dabei bequemes Sportmotorrad, das seine Domäne auf Landstraße und Autobahn hat. Ihr vorbildlicher Windschutz lässt Tempo 250 und mehr, wenn es die Verkehrslage denn mal zulässt, zur Reisegeschwindigkeit werden. Da ist sie der Hayabusa um Lichtjahre voraus. Dazu verfügt die Kawasaki über die wahrscheinlich besten Scheinwerfer auf dem Markt, schnelle Nachtausflüge sind mit ihr eine erhellende Erfahrung. Woran der Kunde öfter denken sollte? Der Spritverbrauch. Die 1200er trinkt gerne mal etwas zu viel, um die acht Liter verlangt das Triebwerk immer, der Expresszuschlag auf schnellen Autobahnetappen liegt meist bei vier zusätzlichen Litern. Dafür entschädigt dann nur eins: Wo andere, sogar kraftvolle Zwei- und Vierräder, an ihre Grenze kommen, da legt der Kawasaki-Turbomotor so lässig eine Schippe nach, dass man beinahe meinen möchte, die ZX-12R Turbo könne tatsächlich physikalische Gesetze außer Kraft setzen.

Leistung : 323,82 PS / 286,58 Nm am Hinterrad und eine super Fahrbarkeit !

Über 400 PS möglich !




Technische Daten:

Bezeichnung: Original Kawasaki DZT Turbo Kawasaki
Motor-Bauart: Wassergek. 4-Zyl.- 4T-Reihenmotor, 16 V, DOHC Wassergek. 4-Zyl.- 4T-Reihenmotor, 16 V, DOHC
Hubraum: 1199 ccm 1199 ccm
Bohrung / Hub: 83,0mm / 55,4mm 83,0mm / 55,4mm
Leistung: 167,8 PS bei 10.000 U/min am Hinterrad 279,8 PS bei 9.500 U/min am Hinterrad 0,50 bar Ladedruck
323,8 PS bei 8.800 U/min am Hinterrad 0,65 bar Ladedruck
über 400 PS möglich
Drehmoment: 126,5 Nm bei 7.800 U/min am Hinterrad 218,8 Nm bei 7.800 U/min am Hinterrad 0,50 bar Ladedruck
286,6 Nm bei 8.800 U/min am Hinterrad 0,65 bar Ladedruck
Getriebe: 6 Gang 6 Gang
Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzung elektronische Einspritzung / Zusatz- Einspritzung und Steuerung Ladedruckabhängig / Power Commander
Zündung: Digital DC-CDI Digital DC-CDI / Dynojet Zündmodul
Gewicht: Leergewicht / Vollgetankt 249 kg

Leergewicht / Vollgetankt 240 kg

Tankinhalt: 20 L. 20 L.
Vmax: 298 km/h über 300 km/h
Leistungsmessung am Hinterrad gemessen auf Dynojet 268 R Prüfstand

 

Zurück



Impressum | Terminvereinbarung | Anfrage | Kontakt | wichtige Infos