DZT Tuning Center beschäftigt sich mit Motorrad Tuning für alle Modelle, Prüfstandarbeit auch Allrad PKW, Chip Tuning, Suzuki, Yamaha, Honda, BMW, Ducati, Kawasaki, Tuning, Tuningteile, Leistungssteigerung, Dynojet, Power Commander, Wide Band Commander, Q
Tuning Motorrad Turboumbauten Turboeinbau Werkstatt mit Pr�fstand Power Commander


Wichtige News
04.10.2018 09:26
ab dem 03.12.18 sind wir wieder für Sie erreichbar. Ihr Team vom DZT Tuning Center
05.05.2017 06:32
Beim DZT Schwarzwaldhotel handelt es sich um ein kleine familiengeführtes Hotel. Die Zimmer
03.01.2015 19:02
Es ist uns gelungen mit einer aufwändigen Elektronik und Mechanik an unserem Prüfstand die
03.12.2013 08:58
Wieder zwei neue Power Commander V fertig gestellt. Nach einigen Schwierigkeiten konnten wir nun wi
08.10.2013 08:45
das DZT Team hatte von Classicsuperbike und Langstrecken
05.07.2013 05:33
wir haben den  Power Commander V für die Honda NC700 X / S fertiggestellt. Da diese Fahrz
30.10.2012 18:25
wir haben den  PCV für die BMW F 650 GS 00/04 fertiggestellt. Da dieser Fahrzeug
15.03.2012 19:25
Nun ist es soweit, wir haben nach zahlreichen Problemen mit der komplizierten Elektronik der GL1800

Offiz. Dynojet Importeur


powered by
staedte-info.net

 

Besuchen Sie uns
auf Facebook.


Ihre Nr.1 für
Prüfstandarbeit


Das Dynojet Zündmodul, Ignition Modul

picture
Für Power Commander V
picture
Für Power Commander IIIUSB


Zubehör
für den Power Commander III USB oder Powercommander V !
  • Verstellmöglichkeit zu mehr Frühzündung
  • Verstellmöglichkeit zu mehr Spätzündung
  • Zylinderunabhängige Zündeinstellung möglich
  • Zündeinstellung nach Drehzahl und Drosselklappe
  • Problemlose Drehzahlanhebung
  • Unterschiedliche Zündkurven für die einzelnen Gänge

Das Dynojet Zündmodul für den Power Commander III USB oder V !

Das Zündmodul wird in den Power Commander III USB / PCV Expansionsport gesteckt. Dieses Modul hat eine sogenannten "direct coil driver technology" und diese erlaubt eine große Zündwinkelverstellung (Zündzeitpunktverstellung). Nicht nur das der Benutzer die Möglichkeit hat den Zündwinkel zu mehr Früh- oder Spätzündung abhängig von der Drosselklappenposition und der Drehzahl einzustellen, sondern es kann die Zündung auch für jeder Zylinder einzeln eingestellt werden (beim Power Commander V kann die Zündung ebenfalls für jeden Gang eingestellt werden). Ein weiterer großer Vorteil ist, der Drehzahlbegrenzer kann ebenfalls problemlos nach oben verschoben werden ohne die originale ECU zu ändern. Teure Racing CPUs gehören der Vergangenheit an.



Das Kit

Das Zündmodul Kit wird speziell für jedes Fahrzeugmodell gefertigt. Die Verfügbarkeit entnehmen Sie bitte unserem Online Shop oder fragen Sie Ihren Fachhändler. Das Zündmodul verfügt über passende Stecker, so das keine Kabel zerschnitten, gekürzt oder geändert werden müssen. Eine ausführliche Einbauanleitung liegt jedem Kit bei. Die Installation ist so sehr schnell durchgeführt. Die Dynojet Zündmodule werden ohne Voreinstellung der Zündkurve ausgeliefert. Dieses hat mit den unterschiedlichen Kraftstoffqualitäten und Modifikationen der einzelnen Länder oder Fahrzeugen zu tun.
Wenn Sie die Zündkurve verändern möchten dann ist es das sicherste, wenn Sie Ihr Fahrzeug in einem von Dynojet Autorisiertem Tuning Center mit der entsprechenden Erfahrung und dem entsprechenden Testequipment einstellen lassen. Diese Center haben die Möglichkeit mit Ihrem Equipment die Maximale Leistung mittels Zündmodul aus Ihrem Fahrzeug heraus zu holen ohne das Ihr Fahrzeug einen Schaden nimmt.
In Verbindung mit dem Zündmodul und einem Power Commander IIIUSB oder PC V haben Sie die Möglichkeit an Fahrzeugen mit zwei Einspritzdüsen per Zylinder die von Dynojet angebotenen Quick Shifter zu verwenden. Informationen zum Quick Shifter finden Sie ebenfalls unter Dynojet auf unserer Webseite.


Die Zündverstellung

Bei vielen modernen Fahrzeugen mit Einspritzanlage sollte Sie recht vorsichtig mit der Verstellung der Zündung sei, da die original CPU verschiedene Zündkennfelder für unterschiedliche Temperaturen oder eingelegte Gänge haben kann. Verstellen Sie z.B. die Zündung im 4.Gang so, dass Sie das beste Ergebnis erzielen, kann diese Einstellung z.B. für den 5. Gang und / oder 6. Gang erhebliche Schäden an Ihrem Motor verursachen. Ein Tipp, lassen Sie diese Einstellungen nur in einem von Dynojet Autorisiertem Tuning Center oder anderen Tunern mit der entsprechenden Fachkenntnis vornehmen. Durch die Verwendung des Dynojet Universal HUB haben Sie die Möglichkeit die Zündung gangabhängig einzustellen, (beim PC V ohne HUB) welches zu einem sehr großem Erfolg an Leistungszuwachs in den einzelnen Gängen führen kann. Ebenfalls haben Sie mit dem Dynojet Universal HUB z.B. die Möglichkeit bei einem bestimmten Airboxdruck (bei Turbomotorrädern Ladadruck) die Zündung druckabhängig zu verstellen. Weitere Informationen zu Dynojet Universal HUB finden Sie unter Dynojet auf unserer Webseite.
Bitte beachten Sie: Mehr ist nicht immer besser!
Die linke Grafik zeigt z.B. die Erfolge einer Zündverstellung bei 5% Gasgriffstellung im 4. Gang. Bei anderen Fahrzeugen oder in den anderen Gängen kann der Leistungszuwachs entsprechen höher oder niedriger ausfallen.

Der Drehzahlbegrenzer
Mittels Dynojet Zündmodul können Sie problemlos den Drehzahlbegrenzer entsprechend herauf zu setzen. Auf Grund der Erfahrungen von Dynojet, den Erfahrungen anderer namhafter Tuner und unseren eigenen Erfahrungen kann die Drehzahl ohne Risiko um bis zu 500 U/Min. jeder Zeit herauf gesetzt werden. Die Folge wird eine höhere Leistung und Endgeschwindigkeit sein. Mit dieser Drehzahlanhebung kann man ebenfalls das schädliche drehen in den Drehzahlbegrenzer minimieren.
Bei einer Anhebung der Drehzahl über diese 500 U/Min. sollten Sie sich sicher sein, dass z.B. die Ventilfedern, die Kolben, die Pleuel, die Kurbelwelle usw. diese Anhebung verkraften.

Auch hier gilt: Mehr ist nicht immer besser!


Viele Motorradfahrer klagen über einen unverhältnismäßig hohen Kraftstoffverbrauch, eine schlechte Fahrbarkeit, ruckeln beim gleichmäßig fahren sowie mangelnde Leistungsausbeute bei den Fahrzeugen der heutigen Generation.
Nach dem Anbau von Zubehör läuft das Motorrad in einigen Drehzahlbereichen besser und in anderen noch schlechter! Jeder sagt, das ist so bei Fahrzeugen mit Einspritzanlage, O² Sensor und Kat. Wir können da nichts machen."

Aber DZT ist nicht jeder!                                  DZT kann Ihnen helfen!

Wir haben uns auf die Optimierung der Gemischaufbereitung durch Vergaser oder Einspritzanlagen spezialisiert und führen diese Arbeiten seit Jahren erfolgreich für Serien- und Rennfahrzeuge aller Art durch. (auch PKW)
Mittels Power Commander, dessen Zubehör und einigen kleinen Eingriffen am Fahrzeug sowie der richtigen Programmierung der Kennfelder in unserem perfekt ausgestattetem Prüfstandraum sowie der langjährigen Erfahrung, ist es uns möglich Ihr Fahrzeug genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.


Diese Einstellarbeiten werden Ihnen folgende Vorteile bieten:

  • Kein Magerruckeln mehr beim gleichmäßigen fahren !
  • Bessere Gasannahme / Beschleunigung in allen Drosselklappenpositionen !
  • Mehr Verkehrssicherheit !
  • Bis zu 40% mehr Leistung bei den unteren Gasgriffstellungen !
  • Weniger Kraftstoffverbrauch bei gleichzeitiger Mehrleistung !
  • Weniger Umweltbelastung !
  • Bessere Innenkühlung der Brennräume und Zylinder !
  • Längere Lebensdauer des Motors und der Nebenaggregate !
  • Weniger Vibrationen in allen Drehzahlbereichen !
  • Optimale Anpassung / Abstimmung der am Fahrzeug verbauten Komponenten !
  • u.v.m.
Sie werden noch weitere Vorteile feststellen, wenn Sie mit einem gut eingestelltem Fahrzeug unterwegs sind.

power is nothing without air and fuel control !

Sollten Sie an einer perfekten Einstellung Ihres Motorrades interessiert sein, dann vereinbaren Sie bitte rechtzeitig telefonisch einen Termin mit uns. Wir garantieren Ihnen, es lohnt sich für Sie!

Power Commander Liste: Power Commander Info :

Funktioniert der Power Commander nach dem Selbsteinbau nicht richtig? Dann klicken Sie hier.

Zurück



Impressum | Terminvereinbarung | Anfrage | Kontakt | wichtige Infos