DZT Tuning Center beschäftigt sich mit Motorrad Tuning für alle Modelle, Prüfstandarbeit auch Allrad PKW, Chip Tuning, Suzuki, Yamaha, Honda, BMW, Ducati, Kawasaki, Tuning, Tuningteile, Leistungssteigerung, Dynojet, Power Commander, Wide Band Commander, Q
Tuning Motorrad Turboumbauten Turboeinbau Werkstatt mit Pr�fstand Power Commander


Wichtige News
30.07.2019 08:51
05.05.2017 06:32
Beim DZT Schwarzwaldhotel handelt es sich um ein kleine familiengeführtes Hotel. Die Zimmer
03.01.2015 19:02
Es ist uns gelungen mit einer aufwändigen Elektronik und Mechanik an unserem Prüfstand die
03.12.2013 08:58
Wieder zwei neue Power Commander V fertig gestellt. Nach einigen Schwierigkeiten konnten wir nun wi
08.10.2013 08:45
das DZT Team hatte von Classicsuperbike und Langstrecken
05.07.2013 05:33
wir haben den  Power Commander V für die Honda NC700 X / S fertiggestellt. Da diese Fahrz
30.10.2012 18:25
wir haben den  PCV für die BMW F 650 GS 00/04 fertiggestellt. Da dieser Fahrzeug
15.03.2012 19:25
Nun ist es soweit, wir haben nach zahlreichen Problemen mit der komplizierten Elektronik der GL1800

Offiz. Dynojet Importeur


powered by
staedte-info.net

 

Besuchen Sie uns
auf Facebook.


Ihre Nr.1 für
Prüfstandarbeit


Wichtiger Hinweise für Prüfstandarbeit

picturepicturepicture Hinweis für Leistungskurven

Wichtige Hinweise für die Prüfstandarbeit !

Da nie genau vorher gesagt werden kann, wie lange die durchzuführenden Arbeiten auf dem Prüfstand dauern, sollte Ihre Zeitplanung nicht zu knapp ausfallen. Wir können keine Garantie dafür übernehmen, dass die Arbeiten zu einer bestimmten Uhrzeit fertig gestellt werden, wenn Sie ein zufrieden stellendes Ergebnis wünschen. Jede durchzuführende Arbeit, jeder Kundenwunsch, jedes Fahrzeug ist speziell und kann unterschiedliche Zeit für ein optimales Ergebnis benötigen. Die Miete des Prüfstandraumes sowie die Bereitstellung des Personals ist vom Beginn des vereinbarten Termins bis Fertigstellung für Sie gesichert.
Da Sie bei uns die Möglichkeit haben, bei den Prüfstandarbeiten anwesend zu sein, kann es durch die niedrige Luftfeuchtigkeit, die erhöhten Temperaturen, durch den anhaltenden Lärm, Benzindämpfe, Abgasgeruch im Prüfstandsraum sowie durch die vielen neuen Informationen schnell zu Ermüdungserscheinungen kommen. Da wir möchten, dass Sie wieder sicher nach Hause kommen und Sie eine weite Anreisen / Abreise haben, überlegen Sie sich die Möglichkeit einer Übernachtung. Wir sind Ihnen gern bei der Reservierung behilflich. Informationen finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite unter Kontakt oder diesem Link.

Möchten Sie bei den Prüfstandarbeiten im Prüfstandraum anwesend sein (Händler, Tuner, Rennfahrer, Prüfstandbesitzer nur nach Absprache möglich), müssen Sie uns zu Ihrer und unserer Sicherheit vor Betreten des Prüfstandsraumes ein Merkblatt / Verzichtserklärung unterschreiben. Dieses Merkblatt / Verzichtserklärung erhalten Sie in unseren Geschäftsräumen. (Wichtiger Hinweis für Prüfstandarbeiten)

Bitte beachten Sie für die Prüfstandsarbeiten nachfolgenden Punkte:

  1. Das Fahrzeug sollte in einem sauberen Zustand sowie vor der Prüfstandsarbeit abgetrocknet sein.
  2. Der Benzintank sollte mit dem Kraftstoff, den Sie immer tanken vollgetankt sein.
  3. Spezielle Rennbenzine bzw. Zusätze sind in ausreichendem Maß mitzubringen.
  4. Der Benzinhahn oder Schnellverschlüsse sollten funktionieren und dicht abschließen.
  5. Alle Öl-, Wasserführenden Verbindungen / Verschraubungen sollten dicht und fest sein.
  6. Der Motor sollte kein Öl bzw. Wasser verlieren, alle Dichtungen sollten i.O. sein.
  7. Es sollte genügend Öl und Kühlwasser eingefüllt sein, wenn möglich nicht über Minimum.
  8. Das Fahrzeugeigene Kühlsystem sollte funktionieren.
  9. Die / der Luftfilter sollten gereinigt und i.O. sein.
  10. Die Airbox (falls vorhanden) sollte dicht und in einem guten Zustand sein.
  11. Das Auspuffsystem sollte dicht und nicht defekt sein. (Anschlüsse und Verbindungen prüfen) Bei extremen Undichtigkeiten muß nachgebessert bzw. die Prüfstandarbeiten können nicht durch-, weitergeführt werden. 
  12. Die Kette, Kettenräder sollten in einem guten Zustand und ordnungsgemäß montiert / gespannt sein.
  13. Die Reifen sollten keine Beschädigungen aufweisen und der Reifenluftdruck sollte o.K. sein.
  14. Keine Stollenreifen, weiche Regenreifen oder Slicks sollten aufgezogen sein. (Normale Straßenreifen)
  15. Die E-Anlage zum Starten und zum Laufen des Motors sollte i.O. sein. Bei Rennfahrzeugen wird eventuell eine Startvorrichtung benötigt. (Bitte mitbringen)
  16. Die Batterie sollte i.O. und geladen sein und das Ladesystem sollte funktionieren.

Sollten die beschriebenen Punkte nicht erfüllt sein, können diese selbstverständlich von DZT erledigt bzw. i.O. gebracht werden.
Beachten Sie bitte: Die Erledigung dieser Arbeiten verzögern die eingeplante Prüfstandsarbeit und werden als Prüfstandzeit berechnet.


Reinigungsarbeiten:

Kommt es auf Grund von Undichtigkeiten an Öl-, Wasser-, Benzinführenden Teilen, Gehäusen, Leitungen oder eines dreckigen Fahrzeuges zu Verunreinigungen des Prüfstandes / Prüfstandsraumes oder gar zum Brand, wird die Beseitigung der Verunreinigung als Prüfstandzeit berechnet.

Haftung:

Für Schäden jeglicher Art (Personen- und Sachschäden) die im mittelbarem oder unmittelbarem Zusammenhang mit der in Verbindung mit den laut Arbeitsauftrag durchzuführenden Prüfstandsarbeiten während der Prüfstandsarbeit oder auch danach entstehen, übernimmt DZT Tuning Center außer im Fall des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit keine Haftung. Der Aufenthalt im Prüfstandraum ist nur auf eigenem Wunsch möglich. Es ist jederzeit ein Gehörschutz zu tragen. Vergewissern Sie sich über mögliche Fluchtwege, den Standort des Feuerlöschers sowie die Notabschaltung der Be-, bzw. Entlüftung. Gern informiert Sie das Personal der Firma DZT über den Einsatz des Feuerlöschers. Verlassen Sie den vom DZT Personal zugewiesenen Standort im Prüfstandraum nicht. Der Aufenthalt hinter dem Fahrzeug ist grundsätzlich verboten. Das betreten oder verlassen des Prüfstandraumes ist während der Prüfläufe verboten. Achten Sie auf rotierende und heiße Fahrzeugteile. Im Prüfstandraum besteht jederzeit eine Gefahr von Leib und Leben.

Straßenzulassung:

Die Zulässigkeit des Einsatzes auf öffentlichen Strassen (StVZO) gehört nicht zur vertragsgemäßen Beschaffenheit bei den vom DZT Tuning Center verbauten Produkten, durchgeführten Arbeiten im Bezug auf die Gemischaufbereitung, Luftreinhaltungsgesetz, Leistungssteigerung, sowie Geräuschentwicklung, wenn diese nicht ausdrücklich zugesichert und im Arbeitsauftrag schriftlich festgehalten wurde.

Arbeitsauftrag:

Die genaue Absprache der durchzuführenden Einstell-, und / oder Fehlersuch- und /oder Montagearbeiten erfolgt vor Ort im DZT Tuning Center in einem ausführlichem Beratungs-, bzw. Auftrags - Gespräch und werden in einem kostenpflichtigen und verbindlichem Arbeitsauftrag an die Firma DZT Tuning Center festgehalten. Alle nicht auf diesem Arbeitsauftrag festgehaltenen durchzuführenden Arbeiten oder Vereinbarungen sind hinfällig. Nur so kann die Firma DZT Tuning Center die in Auftrag gegebenen Arbeiten nach Ihren Vorstellungen, für Ihre Bedürfnisse und dem Einsatzzweck Ihres Fahrzeuges durchführen und beiderseitige Missverständnisse vermieden werden. Jede Erweiterung oder Änderung des Arbeitsauftrages an die Firma DZT Tuning Center ist ebenfalls nur schriftlich möglich und muss vom Kunden durch seine Unterschrift bestätigt werden. Empfehlungen der Firma DZT Tuning Center die zur besseren Laufkultur, Leistungssteigerung, usw. (Änderungen an der Airbox, Montage eines Quick Shifter, Auslassmodifikationen usw. ) beitragen, können vom Kunden angenommen und müssen dann ebenfalls schriftlich im Arbeitsauftrag festgehalten werden. Eine Optimierung der Gemischaufbereitung ist  kein TUNING und bedeutet nicht zwangsläufig eine Mehrleistung bei Vollgas. Eine Optimierung der Gemischaufbereitung verbessert die Fahrbarkeit, Gasannahme und Laufkultur des Motors. Diese Verbesserungen können zu einem Verstoß des Luftreinhaltegesetzes führen und sind in diesem Fall illegal.

Kosten:

Die Preise für Prüfstandarbeiten finden Sie unter folgendem Link: Preise Prüfstandarbeit

Die Arbeitszeit beginnt mit der in der Terminvereinbarung festgelegten Arbeitszeit und endet mit Fertigstellung der in Auftrag gegebenen Arbeit. Die Arbeitszeit wird mit einem Stundenverrechnungssatz von netto 81,90 verrechnet. Prüfstandarbeit sowie alle anderen Werkstattätigkeiten werden mit höheren Stundenverrechnungssätzen abgerechnet.  

Die Prüfstandsstunde für den Motorradprüfstand, (incl. Prüfstandsnutzung, Retarderbremse, Echtzeit Abgasanalyse, Torquemodul, Prüfstandspersonal, der benötigten Software (z.B. Tuning Link, WinPep7, Powercommander) und der Be-, Entlüftungsgebläse) wird mit 134,36 Euro zzgl. der zur Zeit gültigen MwSt. berechnet. Die Kosten einer Prüfstandstunde für Zweispurige Fahrzeuge entnehmen Sie bitte dem folgenden Link: Preise Prüfstandarbeit. Wird nur ein Teil des Equipements benötigt, reduziert sich der Betrag entsprechend. Eine Prüfstandsstunde beginnt mit der Vorbereitung zur Installation des Fahrzeuges auf den Prüfstand und endet mit Fertigstellung der durchzuführenden Prüfstandsarbeiten, es sei denn, die Prüfstandsarbeiten müssen unterbrochen bzw. können erst zu einem späteren Zeitpunkt fertiggestellt werden.

Gern können Sie auch einen Pauschalpreis für Prüfstandarbeiten vereinbaren sofern dieser zur Erfüllung der in Auftrag gegebenen Arbeiten realistisch ist. Sollte festgestellt werden, dass zur Erfüllung des Auftrages ein höherer Betrag notwendig währe, dann können die Einstellschritte entsprechend vergrößert werden um Ihren Pauschalpreis einzuhalten. (Qualitätseinbuße)

Dieser Pauschalpreis ist dann im Arbeitsauftrag festzuhalten.

Die reguläre Prüfstandsarbeit ist nach Absprache Mo.- Fr. von 8°° Uhr bis 18°° Uhr möglich. In Ausnahmefällen kann bei leisen Fahrzeugen (StVZO) 24 Stunden und bei lauten Fahrzeugen (Racing Auspuffanlagen) von 6°° Uhr bis 23°° Uhr auf dem Prüfstand mit einem Aufschlag von 50% bzw. 100% außerhalb der regulären Prüfstandszeit, gearbeitet werden.

Bei der Erstellung eines Map auf dem Prüfstand sind durch die Belastung des Fahrzeuges und der hohen Wärmeentwicklung kleinere Pausen notwendig, um eine gleichbleibende Motor-, Airbox - Temperatur bei den Einstellarbeiten zu gewährleisten und unter anderem den / die Reifen sowie andere Baugruppen nicht zu schädigen. Diese Pausen sind Bestandteil der Prüfstandarbeit und werden als solche berechnet. In diesen Pausen haben Sie die Möglichkeit anfallende Fragen zu den Einstellarbeiten usw. zu stellen, welche wir Ihnen gern beantworten.

Prüfstandsarbeit ist nur nach Absprache auch an Samstagen, Sonn-, und Feiertagen möglich. Für Samstagarbeit erheben wir einen Zuschlag von 50%, für Sonn, und Feiertagsarbeit einen Zuschlag von 100% auf die Prüfstandsstunde und die entsprechenden Zuschläge.

Alle benötigten, zu verbauenden Teile werden zuzüglich der Prüfstandszeit berechnet.

Sollte Ihr Fahrzeug Fehler / Fehlermeldungen im Steuergerät aufweisen, können wir diese in den meisten Fällen mit unserem umfangreichen Diagnosesystem analysieren / löschen. Für die Durchführung dieser Arbeit berechnen wir eine Pauschale von netto 49,00 Euro (Motorrad, Quad, ATV). Mit, für die Motorsteuerung relevanten Fehlern im Steuergerät sind Abstimm-, bzw. Einstellarbeiten nicht möglich bzw. sinnvoll. Die Kosten für Zweispurige Fahrzeuge entnehmen Sie bitte dem Arbeitsblatt.

Um eine ordnungsgemäße Abstimm-, bzw. Einstellarbeit zu gewährleisten ist ein absolut dichtes Auspuffsystem eine Voraussetzung. Sollten Sie bzw. wir uns nicht sicher sein ob dies der Fall ist, können wir eine Leckage mit unserem Leckage-Sucher LS07 feststellen. Für den Einsatz des Leckage-Sucher LS-07 verrechnen wir eine Pauschale von netto 39,90 Euro. 

Diagnose / Fehlersuche:

Sollte Ihr Fahrzeug Fehler / Fehlermeldungen aufweisen können wir diese in den meisten Fällen mit unserem umfangreichen Diagnosesystem analysieren / Löschen. Auch ist es in den meisten Fällen möglich die Diagnose parallel zu den Einstellarbeiten laufen zu lassen um den Zündwinkel, Temperaturen, Einspritzzeiten usw. beobachten zu können um eine noch bessere Einstellarbeit zu gewährleisten. Der Einsatz der Diagnosesoft-, Hardware wird je nach Aufwand separat berechnet und ist nicht Bestandteil der Prüfstandarbeit. (Der Einsatz der Diagnose ist empfehlenswert bei luftgekühlten Fahrzeugen oder bei Fahrzeugen mit extremen Tuning, umbauten der Elektronik)

Pause:

Eine Frühstückspause ist bei Prüfstandsarbeiten aus Zeitgründen nicht vorgesehen. Die Mittagspause erfolgt von 12°°Uhr bis 13°° Uhr. Gern reservieren wir Ihnen ein Menü im Bistro. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 5,50 Euro zzgl. der zur Zeit gültigen MwSt. Je nach Prüfstandsarbeit sind aber kleinere Pausen erforderlich um eine exakte Einstellung zu gewährleisten. Kaffee / Tee ist kostenlos reichlich vorhanden.

Zusatzkosten:

Wird bei der Prüfstandsarbeit festgestellt, dass der Motor Öl verbrennt (defekter Motor, defekte oder unzureichende Motorentlüftung) oder das Fahrzeug so fett eingestellt ist, dass es zur Schädigung der bei den Prüfstandsarbeiten verwendeten Wide Band Lambdasonde kommt / kommen kann und die Prüfstandsarbeiten weitergeführt werden soll, wird die defekte Wide Band Lambdasonde anteilig oder im vollen Umfang mit einem Preis von netto 237,06 Euro berechnet. Wir werden Sie auf diesen Fakt hinweisen und Sie können entscheiden, ob die Arbeiten weitergeführt werden.


Wir sind davon überzeugt, dass dieser Tag beim DZT Tuning Center für Sie interessant sowie informativ wird und die von uns an Ihrem Fahrzeug durchgeführten Arbeiten den von Ihnen gewünschten Erfolg haben werden.

Nach Fertigstellung der von uns in Ihrem Auftrag durchgeführten Prüfstandsarbeiten erhalten Sie die Ein- Ausgangsleistungsmessung in einer grafischen Darstellung (Leistungsdiagramm) sowie ein Zertifikat über die perfekte Einstellung Ihres Fahrzeuges sofern diese Einstellarbeiten zu dem von uns gewünschten Ergebnis geführt haben und unserem hohen Standard entsprechen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme und unfallfreie Anreise sowie einen informativen Aufenthalt im DZT Tuning Center.

Ihr DZT Tuning Center

Bernd Dietrich

Zurück



Impressum | Terminvereinbarung | Anfrage | Kontakt | wichtige Infos