DZT Tuning Center beschäftigt sich mit Motorrad Tuning für alle Modelle, Prüfstandarbeit auch Allrad PKW, Chip Tuning, Suzuki, Yamaha, Honda, BMW, Ducati, Kawasaki, Tuning, Tuningteile, Leistungssteigerung, Dynojet, Power Commander, Wide Band Commander, Q
Tuning Motorrad Turboumbauten Turboeinbau Werkstatt mit Pr�fstand Power Commander


Wichtige News
30.07.2019 08:51
05.05.2017 06:32
Beim DZT Schwarzwaldhotel handelt es sich um ein kleine familiengeführtes Hotel. Die Zimmer
03.01.2015 19:02
Es ist uns gelungen mit einer aufwändigen Elektronik und Mechanik an unserem Prüfstand die
03.12.2013 08:58
Wieder zwei neue Power Commander V fertig gestellt. Nach einigen Schwierigkeiten konnten wir nun wi
08.10.2013 08:45
das DZT Team hatte von Classicsuperbike und Langstrecken
05.07.2013 05:33
wir haben den  Power Commander V für die Honda NC700 X / S fertiggestellt. Da diese Fahrz
30.10.2012 18:25
wir haben den  PCV für die BMW F 650 GS 00/04 fertiggestellt. Da dieser Fahrzeug
15.03.2012 19:25
Nun ist es soweit, wir haben nach zahlreichen Problemen mit der komplizierten Elektronik der GL1800

Offiz. Dynojet Importeur


powered by
staedte-info.net

 

Besuchen Sie uns
auf Facebook.


Ihre Nr.1 für
Prüfstandarbeit


DZT / WEISSHAUPT ACTION TEAM

picture

Hubert Weisshaupt und Bernd Dietrich


1. Weltrekord: 250 km/h 1000m mit nicht modifizierten Handelsüblichen Ski-Stiefeln hinter dem Motorrad hängend
(11.09.00 Flugplatz Donaueschingen / Deutschland)

2. Weltrekord: 183 km/h 1/4 Meile (402m) mit nicht modifizierten Handelsüblichen Bigfoot - Skiern hinter dem Motorrad hängend
(17.05.2003 Flugplatz Tököl / Ungarn)

3. Weltrekord: 224 km/h 1/2 Meile (804m) mit nicht modifizierten Handelsüblichen Bigfoot - Skiern hinter dem Motorrad hängend
(21.06.2003 Flugplatz Tököl / Ungarn)

Das DZT/Weisshaupt Action Team wurde im Jahr 2000 gegründet.

 

Im September 2000 hat das Team den ersten Weltrekord mit 250 km/h auf handelsüblichen nicht modifizierten Skistiefeln hinter einem Motorrad aufgestellt.

Am 17.Mai. 2003 versuchte das Team in Tököl (Ungarn) während einer Dragraceveranstaltung einen neuen Rekordversuch. Da der Rennstrecken-belag zu rauh war, entschied sich das Team für eine andere, noch nie vorher getestete Rekordvariante, mit handelsüblichen nicht modifizierten Bigfoot -Skiern hinter einem Motorrad. Nach einem Testlauf und zwei Rekordversuchen war es geschafft, 183 km/h nach einer 1/4 Meile (402m). Neuer Weltrekord. Da die DZT-CBR900R Turbo durch die zu hohe Leistung immer wieder mit dem Vorderrad zu hoch in der Luft war, wurden einige Modifikationen am Motorrad vorgenommen und am 21.06.2003 ebenfalls in Tököl (Ungarn) einen neuer Rekordversuch gestartet. Diesmal über eine Distanz von einer 1/2 Meile. Das Resultat: Mit 224 km/h ein neuer Weltrekord!

Das Ziel des Teams ist es, die drei Weltrekorde weiter zu verbessern und eventuell diese Varianten hinter einem Dragster zu probieren.

Videos: Weltrekord Ungarn - Tököl, 17.05.2003.

 

Zurück



Impressum | Terminvereinbarung | Anfrage | Kontakt | wichtige Infos