DZT Tuning Center beschäftigt sich mit Motorrad Tuning für alle Modelle, Prüfstandarbeit auch Allrad PKW, Chip Tuning, Suzuki, Yamaha, Honda, BMW, Ducati, Kawasaki, Tuning, Tuningteile, Leistungssteigerung, Dynojet, Power Commander, Wide Band Commander, Q
Tuning Motorrad Turboumbauten Turboeinbau Werkstatt mit Pr�fstand Power Commander


Wichtige News
04.10.2018 09:26
ab dem 03.12.18 sind wir wieder für Sie erreichbar. Ihr Team vom DZT Tuning Center
05.05.2017 06:32
Beim DZT Schwarzwaldhotel handelt es sich um ein kleine familiengeführtes Hotel. Die Zimmer
03.01.2015 19:02
Es ist uns gelungen mit einer aufwändigen Elektronik und Mechanik an unserem Prüfstand die
03.12.2013 08:58
Wieder zwei neue Power Commander V fertig gestellt. Nach einigen Schwierigkeiten konnten wir nun wi
08.10.2013 08:45
das DZT Team hatte von Classicsuperbike und Langstrecken
05.07.2013 05:33
wir haben den  Power Commander V für die Honda NC700 X / S fertiggestellt. Da diese Fahrz
30.10.2012 18:25
wir haben den  PCV für die BMW F 650 GS 00/04 fertiggestellt. Da dieser Fahrzeug
15.03.2012 19:25
Nun ist es soweit, wir haben nach zahlreichen Problemen mit der komplizierten Elektronik der GL1800

Offiz. Dynojet Importeur


powered by
staedte-info.net

 

Besuchen Sie uns
auf Facebook.


Ihre Nr.1 für
Prüfstandarbeit


DZT- Wanderung 14. Tag Breitengüßbach Richtung Redwitz

picturepicturepicture
Donnerstag, 20.08.2009, um 7 Uhr 30 – Breitengrüßbach Richtung Redwitz
 
Nach dem Frühstück ging es weiter mit der Wanderung. Wir hatten uns noch von der netten Dame vom Vorabend den Weg Richtung Ebensfeld/Lichtenfels erklären lassen. Leider hatte sie uns in die falsche Richtung geschickt. Wir wanderten aus Breitengüßbach in Richtung Hohengüßbach – Sassendorf – Kirchschletten - Reuthlos am Weißen Kreuz vorbei Richtung Unterleiterbach. Hier ging es auf Flurbereinigungswegen schnell vorwärts. Leider hatten wir dadurch einen Umweg von 3 km machen müssen, um wieder auf die richtige Route zu kommen. In Unterleiterbach machten wir die erste Pause. Von Unterleiterbach aus ging es teilweise auf Radwegen als auch Wirtschaftwegen an Ebensfeld – Pferdsfeld vorbei nach Bad Staffelstein. In Bad Staffelstein machten wir die nächste Pause in einer Eisdiele. Hier kauften wir noch weitere Wanderkarten und dann ging es Richtung Lichtenfels. Auf der linken Seite sahen wir Kloster Banz und auf der rechten Seite waren die Kreuze der Basilika Vierzehnheiligen zu sehen. Nach Lichtenfels folgten wir dem Flöser-Wanderweg in Richtung Michelau – Marktzeuln – bis nach Redwitz, wo wir privat eine Unterkunft fanden.
Die Landschaft als auch Ortschaften waren ein einziges Erlebnis. Hier lohnt es sich wirklich länger zu verweilen und sich alles genauer anzuschauen. Es gibt zahlreiche Freitzeitangebote.
 
Resümee:         Es war ein sehr schöner Tag, obwohl wir uns 3 km verlaufen hatten.
                        Man merkte aber wieder die Zivilsation, weil die Gegend wieder dichter besiedelt war. Wir konnten die km nur deshalb erreichen, weil es fast eben vorwärts ging und wir keine Zeit an Aufstiegen verloren.
 
Wegstrecke:      39 km
Wetter: sonnig, 28°C 
Freizeitkarte   50 Fritsch – Oberes Maintal – Coburger Land

Weiter lesen >>>

Zurück



Impressum | Terminvereinbarung | Anfrage | Kontakt | wichtige Infos